Logo: FLVB

Fédération Luxembourgeoise de Volleyball

3, route d'Arlon  •  L-8009 Strassen • Luxembourg

Tel: +352 - 48 41 86  •  Fax: +352 48 41 81 

Web: http://www.flvb.lu •  Email: mail@flvb.lu

Fédération Luxembourgeoise de Volleyball

2016 CEV European League

Letz Volley Lions starten in Runde zwei der European League
 

Foto: Christian Kemp

Von Samstag bis Montag bestreitet das von Dieter Scholl trainierte Herrennationalteam die zweite Runde der Europeanleague.
Die Gegner sind, wie bereits vor zwei Wochen Estland, Weißrussland und Österreich.
Nach zwei intensiven Trainingswochen, in denen das Team, nach den Abiturexamen, endlich komplett trainieren konnte, geht das Team selbstbewusst in dieses Turnier.

Dieter Scholl: „Die Spieler haben nun den Kopf frei. Alle konnten sich in den vergangenen beiden Wochen erheblich steigern. Das Abitur hat Kamil Rychliki, Max Funk und Steve Weber schon sehr viel Energie gezogen. Dies hat sich auch etwas auf das gesamte Team übertragen. Es ist schön zu sehen, dass sich alle Spieler nun in den vergangenen Wochen voll reingehauen haben, um sich weiter erfolgreich auf diesem Topniveau präsentieren zu können. Wir gehen wesentlich besser vorbereitet in dieses zweite Turnier. Das Team hat sich große Ziele gesetzt. Sie wollen spielerich konstant auf ihrem höchsten Niveau agieren und rechnen sich auch aus Sätze und auch ein Spiel zu gewinnen. Dafür werden sie alles geben. Ob es gelingt sehen wir dann, aber die Zielsetzung muss es auch sein.“

Zwischen den Turnieren entschied sich auch, für wen Kamil Rychliki in den kommenden zwei Jahren aufschlagen wird. Mit Noliko Masseik ist die Wahl auf einen europäischen Topclub gefallen, der in der kommenden Saison in der Champions League antritt. Kamil Rychliki: „Im ersten Turnier war es schade, dass wir und auch ich, wegen des Abiturs, uns nicht optimal vorbereiten konnten. Wir haben definitiv nicht jedes Jahr die Chance European League zu spielen. Egal auf wen wir treffen sind wir voll motiviert und wollen das Maximum beweisen. Ich bin überzeugt, dass es ein interessantes Turnier wird.“

 

Alle Spiele werden live bei Laola1.tv gestreamt:

Spiel 1 Samstag, 18.06.2016 18.10 Uhr Luxembourg-Estland
Spiel 2 Sonntag, 19.06.2016 15.00 Uhr Luxembourg – Weißrussland
Spiel 3 Montag, 20.06.2016 15.00 Uhr Luxembourg - Österreich

 

Team Luxemburg: BRAAS Gilles, DE CASTRO Olivier, FUNK Max, GAJIN Mateja, HOFFMANN Charel, HUSI Dominik, KIFFER Max, LAEVAERT Tim, LENTZ Ralf, LUX Jan, MAROLDT Arnaud, RYCHLICKI Kamil, WEBER Steve, ZUIDBERG Chris


 

 

Logo: Facebook