Logo: FLVB

Fédération Luxembourgeoise de Volleyball

3, route d'Arlon  •  L-8009 Strassen • Luxembourg

Tel: +352 - 48 41 86  •  Fax: +352 48 41 81 

Web: http://www.flvb.lu •  Email: mail@flvb.lu

Fédération Luxembourgeoise de Volleyball

Novotel-Ligue 1. Halbfinale

Gym als einzige Mannschaft Doublé-Chancen, Petingen zu Gast bei den Meistern

von Anne Hasdorf

 

Am kommenden Wochenende startet die Novotel-Ligue in die heiße Phase. Mit den Halbfinalen findet die erste Runde des Kampfes um die Finaltickets statt. Nach der Achterbahnfahrt der vergangenen Wochen stehen weder bei den Herren noch bei den Damen klare Favoriten fest. Dies lässt auf spannende vier Wochen hoffen.


Der Spitzenreiter aus Strassen möchte nach dem schmerzlichen Ausscheiden im Pokalhalbfinale nun zumindest den Meistertitel verteidigen und trifft im Halbfinale auf Petingen. Trotz der 3:0-Niederlage in der Hinrunde geht Strassen als Favorit in die Begegnung. Im zweiten Halbfinalsduell treffen altbekannte Gesichter aufeinander. Diekirch und Fentingen lieferten sich bereits in der Vorrunde Matche, die an Spannung ihresgleichen suchen und das Duell wird auch in der nächsten Runde nicht weniger emotional ablaufen. Während auf der Fentinger Seite Sabchev weiterhin gesperrt ist, plagt sich Diekirch mit Verletzungsproblemen. Nach dem Skiunfall von Tim Laevaert, der noch für ein paar Wochen ausfallen wird, kommen Fußprobleme von Zuspieler Raoul Jungers sowie eventuelle Rückenprobleme von Hauptangreifer Edgar Klasen hinzu. Nachwuchsspieler Pit Wiesenbach ist ebenfalls weiterhin verletzt.

Im unteren Tabellenbereich hofft Lorentzweiler mit Erik Schmidt, der für die letzten Saisonwochenenden aus Finnland anreist, um seine ehemalige Mannschaft zu unterstützen, sich gegen Bonneweg für die Forfeit-Niederlage revanchieren zu können. Bartringen hingegen möchte mit einem Sieg gegen Esch den mittleren Tabellenplatz absichern.


Bei den Damen sind nun alle Augen auf den aktuellen Meister aus der Hauptstadt gerichtet. Nach dem Pokalerfolg ist die Mannschaft um Trainer Michel Beautier der einzig verbleibende Doublé-Kandidat dieser Saison.

Im Match gegen Petingen wird die kontinuierlich gestiegene Mannschaftsleistung der Bonnewegerinnen wieder von Bedeutung sein, während Petingen mit vielen Auf und Abs während der Saison zu kämpfen hatte. Es wird sich zeigen, welche Mannschaft am Samstag besser ins Spiel kommt. Das wohl gefühlsreicheste Halbfinale wird zwischen dem Tabellenersten aus Mamer und dem Pokalfinalisten aus Walferdingen stattfinden. Beide Mannschaften mussten eine enttäuschende Niederlage in der Pokalrunde wegstecken. Mamer wechselte den Trainer - Vio Vlad wird bis zum Rest der Saison ihrer ehemaligen Mannschaft zur Seite stehen. Es steht 1:1.

 

In den Play-Downs kämpft der Aufsteiger aus Steinfort um wichtige Punkte gegen den Abstieg im Duell gegen Echternach, während Bartringen gegen Junglinster einen Pflichtsieg nach Hause bringen will.

 

play-off
1/2 Finales

MAMER 12.03.11 19H00 NLD P1 VC Mamer 1 - 4 RSR Walfer ENNESCH P. (VCF) / HOLZ A. (VCS)
RODANGE 12.03.11 20H00 NLD P1 V80 Pétange 2 - 3 CS GYM Volley GOEDERT M. / LAEVAERT C. (CHEV)

HESPERANGE 12.03.11 20H30 NLH P1 VC Fentange 2 - 3 CHEV Diekirch MESSERIG C. (VCSW) / HEPP C. (VCL)
STRASSEN 12.03.11 20H30 NLH P1 VC Strassen 1 - 4 V80 Pétange HOFFMANN R. / DUHR F. (EVBC)

BONNEVOIE 19.03.11 19H15 NLD P2 CS GYM Volley 3 - 2 V80 Pétange MESSERIG C. (VCSW) / SCHNEIDER J. (VCS)
WALFERDANGE 19.03.11 20H00 NLD P2 RSR Walfer 4 - 1 VC Mamer ENNESCH P. / PALMIROTTA A. (VCF)

DIEKIRCH 19.03.11 19H30 NLH P2 CHEV Diekirch 3 - 2 VC Fentange KARIER J. (RSRW) / VOSAHLO F. (VCS)
RODANGE 19.03.11 20H00 NLH P2 V80 Pétange 4 - 1 VC Strassen WEIS A. / HEYNEN Y. (VCB)

en cas d'égalité

RODANGE 20.03.11 18H30 NLD P3 V80 Pétange 2 - 3 CS GYM Volley GOEDERT M. / GOEDERT B. (CHEV)
MAMER 20.03.11 19H00 NLD P3 VC Mamer 1 - 4 RSR Walfer SCHNEIDER J. / RYCHLICKI D. (VCS)

STRASSEN 20.03.11 18H00 NLH P3 VC Strassen 1 - 4 V80 Pétange KARIER J. (RSRW) / THILL F. (VCM)
HESPERANGE 20.03.11 19H00 NLH P3 VC Fentange 2 - 3 CHEV Diekirch SCHANET C. (VCSTE) / HOLZ A. (VCS)

 

play-off
Finales

26.03.11 NLD F1 gagnant 1/2 finale - gagnant 1/2 finale WEIS A. / HEYNEN Y. (VCB)
26.03.11 NLH F1 gagnant 1/2 finale - gagnant 1/2 finale MESSERIG C. (VCSW) / THILL F. (VCM)
26.03.11 NLD P4 perdant 1/2 finale - perdant 1/2 finale ENNESCH P. (VCF) / RYCHLICKI D. (VCF)
26.03.11 NLH P4 perdant 1/2 finale - perdant 1/2 finale KARIER J. (RSRW) / ZUIDBERG C. (VCL)


02.04.11 18H00 NLD F2 gagnant 1/2 finale - gagnant 1/2 finale ZUIDBERG C. / HEPP C. (VCL)
02.04.11 20H00 NLH F2 gagnant 1/2 finale - gagnant 1/2 finale KRIVOV R. / FRISCH R. (EVBC)
02.04.11 avant 16H30 NLD P5 perdant 1/2 finale - perdant 1/2 finale GOEDERT M. / LAEVAERT C. (CHEV)
02.04.11 avant 16H30 NLH P5 perdant 1/2 finale - perdant 1/2 finale KARIER J. / BREUER R. (RSRW)


en cas d'égalité

03.04.11 18H00 NLD F3 gagnant 1/2 finale - gagnant 1/2 finale SCHNEIDER J. (VCS) / HOFFMANN R. (EVBC)
03.04.11 20H00 NLH F3 gagnant 1/2 finale - gagnant 1/2 finale MESSERIG C. (VCSW) / THILL F. (VCM)
03.04.11 avant 16H30 NLD P6 perdant 1/2 finale - perdant 1/2 finale ENNESCH P. / PALMIROTTA A. (VCF)
03.04.11 avant 16H30 NLH P6 perdant 1/2 finale - perdant 1/2 finale MAYER F. / GOEDERT M. (CHEV)


 

play-down

JUNGLINSTER 12.03.11 16H30 NLD 952 VB Amber-Lënster 4 - 2 Volley Bartréng FILBIG U. / SCHOOFF T. (GYM)
STEINFORT 12.03.11 20H00 NLD 951 VC Steinfort 3 - 1 VB Echternach SCHNEIDER J. / RYCHLICKI D. (VCS)

ESCH 12.03.11 18H00 NLH 901 Escher VBC 3 - 1 Volley Bartréng NICKS N. / NOEL A. (V80P)
BELAIR 12.03.11 20H00 NLH 902 VC Bonnevoie 4 - 2 VC Lorentzweiler KARIER J. / KLEPPER M. (RSRW)

BERTRANGE/Poly 18.03.11 19H00 NLD 954 Volley Bartréng 2 - 3 VC Steinfort THILL F. (VCM) / FRISCH R. (EVBC)
JUNGLINSTER 18.03.11 20H30 NLD 953 VB Echternach 1 - 4 VB Amber-Lënster SAGOT G. / KLEPPER M. (RSRW)

BERTRANGE 18.03.11 20H30 NLH 903 Volley Bartréng 1 - 4 VC Bonnevoie FRISCH R. (EVBC) / THILL F. (VCM)
LORENTZWEILER 18.03.11 20H30 NLH 904 VC Lorentzweiler 2 - 3 Escher VBC BRAAS M. / BREUER R. (RSRW)

STEINFORT 20.03.11 16H30 NLD 956 VC Steinfort 3 - 4 VB Amber-Lënster FRISCH R. (EVBC) / SOPTELEA E. (RSRW)
ECHTERNACH 20.03.11 18H00 NLD 955 VB Echternach 1 - 2 Volley Bartréng HEPP C. / ZUIDBERG C. (VCL)

BERTRANGE 19.03.11 20H30 NLH 905 Volley Bartréng 1 - 2 VC Lorentzweiler LAEVAERT C. / GOEDERT M. (CHEV)
ESCH 20.03.11 20H00 NLH 906 Escher VBC 3 - 4 VC Bonnevoie MAYER F. / LAMBORAY B. (CHEV)

ECHTERNACH 26.03.11 17H00 NLD 957 VB Amber-Lënster 4 - 1 VB Echternach BRAAS M. / ERNSTER CH. (RSRW)
STEINFORT 26.03.11 17H00 NLD 958 VC Steinfort 3 - 2 Volley Bartréng KOCKS J.P. / NOEL A. (V80P)

CESSANGE 27.03.11 17H00 NLH 907 VC Bonnevoie 4 - 1 Volley Bartréng BREUER R. / KLEPPER M. (RSRW)
ESCH 27.03.11 18H00 NLH 908 Escher VBC 3 - 2 VC Lorentzweiler GOEDERT M. / LAEVAERT C. (CHEV)

BERTRANGE 01.04.11 19H00 NLD 960 Volley Bartréng 2 - 4 VB Amber-Lënster RYCHLICKI D. / SCHNEIDER J. (VCS)
ECHTERNACH 01.04.11 20H30 NLD 959 VB Echternach 1 - 3 VC Steinfort KLEPPER M. / SOPTELEA E. (RSRW)

BERTRANGE 01.04.11 20H30 NLH 909 Volley Bartréng 1 - 3 Escher VBC SCHNEIDER J. / RYCHLICKI D. (VCS)
LORENTZWEILER 01.04.11 20H30 NLH 910 VC Lorentzweiler 2 - 4 VC Bonnevoie FRISCH R. (EVBC) / BREUER R. (RSRW)

BERTRANGE/Poly 03.04.11 14H00 NLD 961 Volley Bartréng 2 - 1 VB Echternach KOCKS J.P./ NOEL A. (V80P)
JUNGLINSTER 03.04.11 14H30 NLD 962 VB Amber-Lënster 4 - 3 VC Steinfort SAGOT G. / ERNSTER CH. (RSRW)

LORENTZWEILER 03.04.11 16H00 NLH 911 VC Lorentzweiler 2 - 1 Volley Bartréng BURELBACH M. / MARQUES M. (VBE)
BELAIR 03.04.11 16H30 NLH 912 VC Bonnevoie 4 - 3 Escher VBC HOLZ A. (VCS) / SCHANET M. (V80P)
 

 

Logo: Facebook