Logo: FLVB

Fédération Luxembourgeoise de Volleyball

3, route d'Arlon  •  L-8009 Strassen • Luxembourg

Tel: +352 - 48 41 86  •  Fax: +352 48 41 81 

Web: http://www.flvb.lu •  Email: mail@flvb.lu

Fédération Luxembourgeoise de Volleyball

Die Zielgerade in Sicht

Endspurt des Jahres entscheidet über Halbfinale

von Anne Hasdorf

Block Strassen (source: www.photo.lu)
Block Strassen (source: www.photo.lu)

Der letzte Spieltag, der letzte Kampf, die letzte Hoffnung vor den diesjährigen Play-Offs - der Samstag der Entscheidungen.

Das Spitzenspiel zwischen den Tabellenführern aus Strassen und Fentingen ist dabei der größte Leckerbissen für die Luxemburger Volleyballfangemeinde. Wer hier gewinnt, setzt sich vorerst auf den goldenen Thron und kann auf ein vielleicht leichteren Halbfinalsgegner hoffen. Fentingen konnte das Hinspiel 3:1 für sich entscheiden, strauchelte jedoch in den letzten Wochen ein wenig und muss ab diesem Samstag vier Spiele lang auch auf den gesperrten Sabchev verzichten. Diekirch möchte mit einem Sieg gegen Esch die gelungene Hauptrunde abschließen, während Petingen mit Bartringen noch einmal einen harten Brocken zu meistern hat. Lorentzweiler braucht vor allem für die Moral einen klaren Pflichtsieg gegen Bonneweg.

Bei den Damen entscheidet sich am nächsten Spieltag endgültig die Play-Off-Halbfinalsformation. Gelingt Gym ein 3:0-Sieg könnte Walferdingen noch auf den vierten Platz rutschen und müsste dann gegen Mamer in die Halbfinalsspiele. Ein Satzverlust lässt den Meister jedoch wahrscheinlich auf dem vierten Platz ruhen. Petingen müsste trotz heftiger Berg- und Talfahrt die personell angeschlagenen Bartringerinnen schlagen. Ist dies nicht der Fall, kann es auch hier noch zu Verschiebungen kommen. Mamer sollte sich gegen das sieglose Schlusslicht aus Junglinster durchsetzen und wartet dann sehnsüchtig auf die Resultate der Spiele der Direktverfolger. Echternach will die Erfolgsserie gegen Steinfort fortsetzen, während Steinfort unbedingt einen Sieg braucht, um noch eine kleine wenn auch sehr unwahrscheinliche Chance auf einen Barrage freien Platz zu wahren.

 

Programm:

Damen

12.02.11 18.30: Petingen - Bartringen
12.02.11 18.30: Gym Bonneweg - Walferdingen
12.02.11 20.00: Steinfort - Echternach
12.02.11 20.00: Mamer - Amber-Lënster

Herren

12.02.11 18.30. Diekirch - Esch
12.02.11 20.30: Petingen - Bartringen
12.02.11 20.30: Strassen - Fentingen
13.02.11 19.00: VC Bonneweg - Lorentzweiler

 

Logo: Facebook