Logo: FLVB

Fédération Luxembourgeoise de Volleyball

3, route d'Arlon  •  L-8009 Strassen • Luxembourg

Tel: +352 - 48 41 86  •  Fax: +352 48 41 81 

Web: http://www.flvb.lu •  Email: mail@flvb.lu

Fédération Luxembourgeoise de Volleyball

 

FLVB Red Lions Ladies

FLVB-Damen und -Juniorinnen mit neuem Trainergespann.

Nadja Schaus und Dorota Wrzochol neue Assistenztrainer

Der Luxemburger Volleyballverband (FLVB) ist froh, mit Nadja Schaus und Dorota Wrzochol zwei neue Assistenztrainer von Damen- und Juniorinnen-Nationalcoach Herman Vleminckx-Huybens präsentieren und begrüßen zu dürfen.

Nadja, Schaus, 54-fache deutsche Nationalspielerin, wird Vleminckx-Huybens in seiner Arbeit bei den FLVB-Damen unterstützen. Die Psychologiestudentin, welche kürzlich ihre A-Trainer-Ausbildung in Deutschland angefangen hat, wird mit ihrer Erfahrung eine große Unterstützung für die „Red Lion Ladies“ sein. Die 35-Jährige ist in Luxemburg keine Unbekannte. Nach ihrer 15-jährigen Laufbahn als Profispielerin, spielt Nadja Schaus seit 2018 für GYM Bonneweg.

Auch die FLVB-Juniorinnen haben in der Person von Dorota Wrzochol eine neue Assistenztrainerin erhalten. Die 41-jährige Polin hat einen Masterabschluss in Sportwissenschaft und arbeitet des Weiteren seit 2016 in der Volleyball-Academy des belgischen Regionalverbandes der Wallonie.

Die neuen Trainergespanne werden in Zukunft zusammen mit den Herren-Trainern und unter der Führung des Technischen Direktors Torsten Schooff die Volleyball-Academy der FLVB leiten.

Genauere Angaben zur Letzvolley Academy und der künftigen Ausrichtung des Luxemburger Volleyballverbandes (FLVB) wird es in Kürze im Rahmen einer Pressekonferenz geben.

 

Nadja Schaus im Porträt:

Geboren: 8. November 1984

Größe: 188 cm

Vereine: TuS Worms/Hochheim, VC Olympia Sinsheim, Bayer Leverkusen, 1. VC Wiesbaden, Schweriner SC, Allianz MTV Stuttgart (alle D), Sigel Pallavolo Marsala (ITA), USC Münster, Köpenicker SC, SC Potsdam, Volley Köniz, USC Münster (alle D), GYM Bonneweg

54 Länderspiele für die deutsche A-Nationalmannschaft 

Deutscher Meister 2011

7. Platz Weltmeisterschaft 2010 

3. Platz World Grand Prix 2009

Deutscher Vizemeister 2004 und 2010

Deutscher Vize-Pokalsieger 2005

2. Platz Europapokal 2005

 

Dorota Wrzochol im Porträt:

Geboren: 2. Januar 1979

Größe: 183 cm

Vereine: Gedania Gdansk, TPS, TREFL Gdansk (alle POL), VTN, S-F Lyon (beide F), Mosan Yvoir (B)

Polnische Nationalspielerin von 2002 bis 2006

Polnische Vizemeisterin 2001, 2005 und 2007

3. Platz Polnischer Pokal 2001

1. Platz bei den „European University Championship“ 2003

 

 

Logo: Facebook