Logo: FLVB

Fédération Luxembourgeoise de Volleyball

3, route d'Arlon  •  L-8009 Strassen • Luxembourg

Tel: +352 - 48 41 86  •  Fax: +352 48 41 81 

Web: http://www.flvb.lu •  Email: mail@flvb.lu

Fédération Luxembourgeoise de Volleyball

Novotel-Ligue 2020/2021

Spitzenspiele in Mamer und Lorentzweiler

Nachdem der 1. Spieltag der Novotel Ligue bereits für eine Überraschung (3:0-Sieg der Lorentzweiler Herren gegen Fentingen) sowie für Spannung (GYM-Damen drehten einen 0:2-Rückstand gegen Mamer noch in einen 3:2-Erfolg) sorgte, lohnt sich auch an diesem Wochenende (10./11. Oktober) ein Besuch in den Sporthallen.

Sei es, um beispielsweise die Damen aus Bartringen und Fentingen zu unterstützen, welche wohl gegen den Abstieg kämpfen werden und für die es demnach im direkten Duell um wichtige Punkte geht. In etwa die gleichen Voraussetzungen gelten für die Partie zwischen Steinfort und Diekirch; hier aber schielen beide Teams eher Richtung Platz 4.

Oder sei es, um die wohl am stärksten einzuschätzenden Damen-Mannschaften in direkten Duellen zu sehen. So empfängt Petingen die GYM aus Bonneweg während auch die beiden anderen Kandidaten (Mamer empfängt Walferdingen) auf die Meisterkrone aufeinandertreffen.

Im Herren-Bereich empfängt Echternach nach langer Abstinenz den CHEV zum Derby, wobei die Favoritenrolle aus Sicht von Diekirch klar verteilt sein dürfte. Das gilt auch für Strassen und Fentingen, welche bei Belair resp. in Bartringen einen Ausrutscher vermeiden wollen. Sehr interessant deutet sich die Spitzenpartie zwischen Lorentzweiler und Esch an; zwei Mannschaften, die Ambitionen hegen.

Sollte ein Besuch bei einem „ihrer“ Spiele hingegen dieses Wochenende nicht möglich sein, können die Partien unter https://flvb.sams-ticker.de/ mitverfolgt werden. Fast so, als ob Sie live und vor Ort dabei wären.

 

Logo: Facebook